www.appsblog.de

Apps aus dem iTunes-Store im Test

Twinkle

Name: Twinkle, V1.0
Kategorie: Soziale Netze
Erschienen: 17.07.2008
Sprache: Englisch
Entwickler: Gogo Apps, Inc (Tapulous Inc)
Preis: kostenlos
Geeignet für: iPhone und Touch

Twinkle Chat

Twinkle Chat

-Download-

1,5 MB müssen aus dem iTunes App Store heruntergeladen werden:

http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=284967867&mt=8

-Installation-

Schnell und sofort startbereit, allerdings wird eine Internetverbindung benötigt sowie eine kurze Registrierung über touch oder iPhone bei Tapolous (Username angeben, Passwort und Mailadresse, fertig). Bisher kein Spam eingegangen. Haben die auch zugesichert, dass es keinen Spam geben wird.

-Programmumfang-

Mit Twinkle kann man Kurznachrichten und Bilder verschicken, wie man es schon von Twitter gewohnt ist. Allerdings ists bei Twinkle noch so, dass man zuerst seinen Standort bestimmt (wenn gewünscht) und dann die Messages nach Entfernung (in Meilen) eingrenzen kann, aus denen man Nachrichten bekommen möchte. So habe ich bei mir 25 Miles angegeben und bekomme so alles aus Hamburg mit, obwohl ich in Appen wohne. Finde ich gut. Auch kann man dann in seinen Twitteraccount schlüpfen und dort an seine Followers Nachrichten hinterlassen.

Natürlich kann man noch neue Bekannte abonnieren und somit auch denen folgen.

-Der (tägliche) Gebrauch-

Twinkle läuft bei mir -obwohl es andere Berichte gibt- absolut fehlerfrei, schnell und zuverlässig. Keinerlei Abstürze oder dergleichen. Das Twinklen macht Spaß, wobei es echt nur als netter Zeitvertreib bei mir her hält. Wobei der Kontakt direkt mit seinen Twitter-Kontakten wirklich gut funktioniert und ich Twinkle vorerst auf meinem Touch lassen werde – bin zufrieden.

-Vor- und Nachteile-

+ kostenlos
+ schnell eingerichtet
+ Umgebungsfinder für Nachrichten
+ läuft stabil

– Tapolous-Registrierung nötig
– Internetverbindung erforderlich

-FAZIT-

Kostenloses Tool mit guter Twitteranbindung, schnell und stabil. Sollte man sich einmal ansehen!

Advertisements

Juli 29, 2008 Posted by | Soziale Netze | , , , | Hinterlasse einen Kommentar